Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart

STIFTUNG BURG TANNRODA

Gemeinschaft Burg Tannroda

Ge​meinwohlökonomie - Permakultur - Soziokratie - Kooperative

GEMEINSCHAFT BU​RG TANNRODA

+49 178 4809901   |    [email protected]   |  Lindenberg 9, 99438 Bad Berka

Unsere G​emeinschaft

Unsere Gemeinschaft befindet ich in der Gründungsphase. Zurzeit sind wir eine Gruppe von 15 Erwachsenen zwischen 29 und 61 Jahren plus Kinder. Wir treffen uns in einem vierwöchigen Rhythmus, um gemeinschaftlich zu entscheiden, wie wir zukünftig zusammen leben möchten. Die Grundzüge stehen bereits fest. Rechtliche Basis ist die gemeinnützige Stiftung Burg Tannroda. Innerhalb der Stiftung bildet die Gemeinschaft ein Gremium, welches in soziokratischen Abläufen das interaktive Leben auf Burg Tannroda regelt. Die Wohnungen werden auf Burg Tannroda auf Basis des Wohnungserbbaurechts vergeben. Dabei bleibt die Stiftung grundsätzlich Eigentümerin des gesamten Stiftungsgeländes und aller darauf befindlichen Gebäude, die einzelnen Wohneinheiten werden aber für 99 Jahre mit allen Rechten und Pflichten grundbuchamtlich auf das entsprechende Gemeinschaftsmitglied übertragen. Das hat den Vorteil, dass das gesamte Objekt dem spekulativen Wohnungsmarkt entzogen ist und die Gemeinschaft bei einem potentiellen Eigentümerwechsel die Kontrolle über die Nachfolger behält. Die gewerblichen Räume auf Burg Tannroda werden vorzugsweise an Mitglieder der Gemeinschaft verpachtet. Zu weiteren Details informiert euch bitte unter den entsprechenden Menüpunkten.


.

Unsere  betriebliche Burgkooperative

Seminare

Auf Burg Tannroda wird Gesundheit ganzheitlich betrachtet. Wir bieten Kursangebote in den Bereichen Körper, Geist und Seele an.



Kultur

Unser kleines ländliches Kultur-zentrum auf Burg Tannroda bietet ein buntes Kleinkunstprogramm aus Ausstellungen, Lesungen, Kabarett und Konzerten an.

Herberge

Im Westflügel der Burg Tannro​da entstehen fünf romantische Doppel- und Familienzimmer für Natur- und Kulturtouristen, Seminarteilnehmer und Freunde der Stiftung. Im Ostflügel befinden sich zwei weitere Ferienwohnungen, die zurzeit von Handwerkern und Gemeinschaftsmitgliedern bewohnt werden. Wir bieten Zelt- und Caravanstellplätze mit Strom, Wasser und Toilettennutzung auf Anfrage an.

Gastronomie

Im Gastraum Heinrich auf Burg Tannroda wird eine einfache, regionale und saisonale Küche für Einheimische, Touristen, Seminar-teilnehmer angeboten. Zurzeit suchen wir ein Pächterpaar.

Burgladen

Neben dem Verkauf unserer landwirtschaftlichen Produkte, welche die Selbstversorgung übersteigen, ist geplant in unserem  Burgladen auch Produkte des täglichen Lebens zu tauschen und Kunsthandwerkerprodukte feilzubieten. 


Praxis

Dr. Antje Bähr, Somatherapeutin, betreibt eine kleine Privatpraxis für Psychosomatische Patienten auf Burg Tannroda. Sie bietet ausführliche Anamnesen, Einzeltherapiestunden und Einzeltagesseminare an.


Werkstatt

Unserer Werkstatt wird durch  Mitglieder und Helfer der Stiftung genutzt, um historische Materialien und Bauteile der Burganlage zu sanieren oder zu rekonstruieren. 

SoLaWi

Bei uns entsteht gerade ein Selbstversorgergarten auf Basis der solidarischen Landwirtschaft und nach den Anbauprinzipien der Permakultur.

Neuigkeiten

Wir suchen ein Pächterpaar für unsere Gaststätte.


Wir haben noch eine 58 qm Maisonettewohnung ab 2023 auf Erbpachtbasis oder zur Miete abzugeben.

Mitglieder​ der Gemeinschaft

Vollmitglied der Gemeinschaft Stiftung Burg Tannroda können Erbpächter:innen, Mitbewohner:innen und Pächter:innen einer Gewerbeeinheit werden.


Assozierte Mitglieder können  Spender:innen und Förder:innen der Stiftung Burg Tannroda werden.

Verbandsmitgliedschaften der Gemeinschaft

Projekte

Gründung einer Lebensgemeinschaft

Bau eines Mehrgenerationshauses

Bau einer Herberge

Gründung einer Solawi

Sanierung des Blauen Schlosses auf Burg Tannroda (Kulturzentrum Burg Tannroda)

Umwelt

Wir versuchen:

Energie einzusparen (Energetisches Konzept in Arbeit)

Wasser zu sparen (Komposttoiletten, Grauwassernutzung)

Müll zu minimieren

Lokalwirtschaftlich zu agieren (Selbstversorgung plus regionale Kooperationen)

Meinungen